Skigebiet Kronplatz in Südtirol

Die Winterferienregion Kronplatz zum Aktivsein, Er- und Aufleben. Das Herzstück der Region ist der 2.275 m hohe Berg Kronplatz. Obwohl nicht sehr hoch gelegen, ist er bekannt als Skiberg Nr.1 Südtirols, dieser nördlichsten autonomen Provinz Italiens, da mit modernsten technischen Aufstiegsanlagen bestückt und mit einer 100% Schneesicherheits-Garantie.

h

Von flachen Hängen für absolute Anfänger bis zu Abfahrten, die auch Könnern Respekt einflößen, reicht das Pistenangebot. Die Ostflanke von Südtirols Skiberg Nr. 1 – wie der Kronplatz genannt wird – ist ein überaus bekanntes und beliebtes Snowboard-Revier mit einer tollen Halfpipe.

h

Kaum ein anderer Skiberg bietet vier zwischen 5 und 6,5 km lange Talabfahrten, die zudem dank der Kompaktschneeanlagen bis in den Spätwinter befahrbar sind. Schneesicherheit von Anfang Dezember bis Ende April.

Präparierte Pisten: 116 km

  • 1 Halfpipe
  • 200 Schneekanonen für 113 km Piste
  • 1 permanente Rennstrecke
  • 85 km Rodelbahnen
  • 29 Bergrestaurants

Service

  • 5 Skischulen mit
    insgesamt 160 Skilehrern
  • 2 Skikindergärten

Der Kronplatz in 3D

Die 3D-Skimap ist eine georeferenzierte, interaktive, dreidimensionale Kartografie.